Z. Nr. 102

Juni 2015

  • Editorial
  • Hans Modrow
    8. Mai 1945 – Befreiung über den Tag hinaus
  • Geldpolitik und Zentralbanken
    Lucas Zeise
    Die Macht der Notenbanken
  • Klaus Müller
    Zentralbanken: Überschätzte Steuerungsfähigkeit?
  • Ulrich Busch
    Das heutige Geld im Focus alternativer Theorien und Geschichtsbilder
  • Heiner Ganßmann
    Modern Money Theory – eine Kritik
  • Islamismus und der Krieg im Mittleren Osten
    Nabil Mouline
    Traditionalismus und Herrschaft
    Zu den Quellen des Djihadismus in der arabischen Welt
  • Karin Kulow
    Sunnitischer Islamismus im politisch-ideologischen Spannungsfeld zwischen Tradition und Modernität
  • Tariq Ali/Patrick Cockburn
    Der Aufstieg von ISIS und die Ursprünge des neuen Krieges im Mittleren Osten
  • Werner Ruf
    Djihadismus: Religiöser Fanatismus oder Business?
    Der Fluch des Samuel P. Huntington
  • Energie- und Klimapolitik
    Helmut Knolle
    Der Klimawandel und die ökonomischen Theorien
  • Detelf Bimboes
    Energiewende und erneuerbare Energien
    Entwicklungstrends in Deutschland von 1970 bis 2014
  • Geschichte der Linken
    Ulla Plener
    Luxemburg und Lenin
    Ihre Stellung zu Demokratie und Sozialismus in der Revolution von 1905-1907
  • Martin Grass
    Clara Zetkin zur Planung einer internationalen Sozialistenkonferenz 1917 in Stockholm
  • Oliver Reschke
    Proletariat und Großstadt
    Kommunale und politische Kämpfe im Berlin der Jahre 1929-1933
  • Weitere Beiträge
    Nico Biver
    Verschwindet die Linke?
    Mitgliederentwicklung und Wahlergebnisse linker Parteien in Westeuropa seit den 1970er Jahren (Teil II)
  • Sebastian Friedrich/Inva Kuhn
    Kultur statt Klasse
    Zu den ideologischen Funktionen des Antimuslimischen Rassismus in Deutschland
  • Diskussion – Kritik – Zuschriften
    Rolf Geffken
    Marxistische Sicht ohne Praxis?
    Anmerkungen zu Ekkehard Lieberam, Z 101
  • Berichte
    Alan Ruben van Keeken/Patrick Ölkrug
    Stadt, Klassen, Klassenkampf
  • Ruth May
    Wege des Marxismus-Feminismus
  • Gerd Wiegel
    Linke Woche der Zukunft
  • Buchbesprechungen
    Werner Röhr zu Helmut Bley
    Bebels ambivalente Antikriegshaltung
  • André Leisewitz zum Förderkreis
    Archive zur Geschichte der Arbeiterbewegung
  • Bertram Seidel zu Marcel Bois
    Linke Opposition in der KPD
  • Gerd Wiegel zu Werner Röhr
    Faschismusforschung
  • Karl-Heinz Gräfe zu Falin, Ryschkow, Ligatschow
    Perestroika – Katastroika?
  • Klaus Dräger zu Bröckers/Schreyer, Lauterbach, Kronauer
    Ukraine
  • Jörg Roesler zu Philipp Ther
    Aufholen ohne einzuholen
  • Lothar Peter zu Aurélie Filippetti
    Proletarisches Leben in Frankreich
  • Jörg Goldberg zu Manfred Sohn
    Zusammenbruch des Kapitalismus?
  • Günter Benser zu Walter Rösler
    Historische Mission der Arbeiterklasse
  • Gert Hautsch zu Uwe Krüger
    Das diskrete Wirken der Eliten
  • Dieter Boris zu Jörg Goldberg
    Eine neue Sicht auf die Kapitalismusentwicklung
  • Georg Fülberth zu Dietmar Dath
    Minima Socialistica
  • Dennis Püllmann zu Klemm/Schultheiß
    Krise in Griechenland
  • Dieter Boris zu Bernhard Leubolt
    Sozialreformen in Brasilien und Südafrika
  • Thomas Kuczynski zu Georg Fülberth
    Gegen den Strich
  • Sebastian Klauke zu Christoph Jünke
    Sozialistischer Außenseiter
  • Jörg Goldberg zu Achille Mbembe
    Kapitalismus und Rassendenken